Wie wirken die Bestandteile des topischen Finasterids (Finasterid und Minoxidil) gemeinsam?

  • Aktualisiert

Finasterid (0,1%) senkt nachweislich den Dihydrotestosteron (DHT) -Spiegel in der Kopfhaut. DHT ist das Abbauprodukt des Testosterons und eine der Hauptursachen für erblich bedingten Haarausfall. Durch das Herabsenken der DHT-Konzentration wird Dein Haarausfall gestoppt und das Haarwachstum reaktiviert. Minoxidil (3%) reaktiviert und revitalisiert bereits geschrumpfte Haarfollikel, indem es die Blutgefäße rund um die Haarfollikel erweitert und so für eine bessere Nährstoffversorgung der Follikel sorgt. So gewinnt Dein Haar an Volumen zurück und wächst robuster nach.

War dieser Beitrag hilfreich?

0 von 0 fanden dies hilfreich