Wie funktioniert die Behandlung von Erektionsstörungen bei Spring?

Durch Telemedizin-Technologie kannst Du bei Spring auf einem diskreten, bequemen und preisgünstigen Weg eine Behandlung gegen Erektionsstörungen, von zugelassenen Ärzten, erhalten- und das einfach online. Was du tun musst? Fülle den medizinischen Fragebogen aus, teile uns Deinen Blutdruck mit und unsere Ärzte ermitteln dann, ob Du ein geeigneter Kandidat für eine telemedizinische Behandlung bist. Erektionsstörungen sind häufig ein Symptom, das mit einer ernsthaften zugrundeliegenden Krankheit einhergeht: Herzerkrankung, Diabetes, Bluthochdruck oder sogar Depression. Daher empfehlen wir Dir wärmstens, optionale Laboruntersuchungen wahrzunehmen. Solche Untersuchungen sind keine Voraussetzung, um auf der Spring-Plattform behandelt zu werden, aber sie helfen die zugrundeliegenden Ursachen Deiner Erektionsstörung zu identifizieren. Wir möchten, dass Du die umfassendste Behandlung erfährst, die möglich ist, und daher werten unsere Kooperationsärzte Deine Untersuchungsergebnisse im Rahmen der Behandlung gerne (ohne Zusatzkosten) mit aus. Sende uns einfach die Ergebnisse Deiner aktuellsten Blutuntersuchung zu und wir ergänzen sie in Deinem Patientenkonto. Es mag vielleicht merkwürdig klingen, aber regelmäßige Erektionen sind ein super Indikator für Deinen allgemeinen Gesundheitszustand.

War dieser Beitrag hilfreich?

0 von 0 fanden dies hilfreich